Zulassung

Auf einen Studienplatz am Bard College Berlin können sich junge Menschen bewerben, die Interesse an einem interdisziplinären Liberal Arts-Studium haben, die sich für Themen und Fragestellungen in Verbindung mit Geschichte und Gesellschaft, Literatur, Ökonomie, Philosophie, Kunst und Kultur interessieren, die vielseitig motiviert sind und sich in anregenden Gesprächen und Diskussionen einbringen möchten, die auch an Dingen und Aktivitäten Interesse zeigen, die außerhalb der akademischen Fächer liegen und diese Interessen anderen vermitteln oder mit anderen teilen möchten. Bewerberinnen und Bewerber müssen Sprachkenntnisse in Englisch vorweisen, die ihnen gestatten, aktiv am Unterricht teilzunehmen und die Anforderung für alle schriftlichen Arbeiten zu erfüllen (C1 CEFR).

Das Zulassungsgremium (Admissions Committee), das aus Mitgliedern des Lehrkörpers und Verwaltungsmitarbeiterinnen und -mitarbeitern besteht, wägt bei Entscheidungen hinsichtlich der Bewerbungen verschiedene Faktoren ab, wie beispielsweise akademische Leistung, akademisches Schreiben auf Englisch, Motivation und Lernbereitschaft, Streben nach wissenschaftlicher Exzellenz und ehrenamtliches Engagement. Das Gremium wählt Bewerberinnen und Bewerber, die das Potential haben, sich als Studierende am Bard College Berlin intellektuell und persönlich weiterzuentwickeln und umgekehrt auch selbst zur Vielfalt und Lebendigkeit der Universität beizutragen.

Detaillierte Informationen zu Anforderungen und zum Bewerbungsverfahren finden Sie, wenn Sie dem Link unten folgen.

 
APPLY NOW